Eva Peters - Schnittpunkt Marktforschung / Mafo

Für Unternehmen

Für Institute

Businessberatung

Mafo-Seminare / Marktforschungsseminare

Feinschliff

Profil von Eva Peters / Schnittpunkt Marktforschung

Referenzen von Eva Peters /Schnittpunkt Mafo

Kontakt

Sie sind ein Unternehmen ohne Marktforschungsspezialisten

Dann gehören Marktforschungsstudien nicht zu Ihrem Tagesgeschäft. Aber deswegen müssen Sie nicht auf diese wichtige Entscheidungshilfe verzichten, denn solche Untersuchungen sind kein Luxus großer Unternehmen. Auch für Mittelständler, Verbände, für Institute oder gemeinnützige Vereine, Fachabteilungen oder sogar eine Kirchengemeinde kann es wichtig sein, neben dem erfahrenen Bauchgefühl auch die Zielgruppe zu befragen.

Wer nicht fragt ...

Es gibt unendlich viele Dinge, bei denen Marktforschung eine wertvolle strategische Hilfe dafür ist, wie es weiter gehen soll. Eine Auswahl:

  • Sie möchten wissen, wie Ihr Service ankommt und was Sie verbessern könnten?
  • Sie möchten wissen welche Themen Sie noch in Ihrem Beratungsangebot aufnehmen können, was bewegt also Ihre Klienten, Ihre Leser?
  • Sie haben Vermutungen über gewisse Probleme mit Ihrem Produkt, dazu möchten Sie mehr wissen: wieviele Kunden betrifft es, was genau ist das Problem und was kann verbessert werden?
  • Sie wollen Ihre bestehenden Produkte oder die Produktverpackung verändern und habe verschiedene Möglichkeiten: Welche kommt am besten an?

Marktforschung: lieber nicht?

Sie verfügen über keine entsprechenden internen Fachleute, die sich der Sache annehmen? Sie müssten sich im Institutsdschungel erstmal orientieren, bekommen dort dann seltsame Fragen gestellt? Gerade wenn Sie nur ganz selten Befragungen durchführen wollen, lohnt sich ein hausinterner Marktforscher oft nicht. Für andere Mitarbeiter, die das Marktforschungsmanagement „mal eben nebenher" machen sollen, ist es recht aufwändig, oft entstehen sogar falsch angelegte oder unnötige Studien. Ergebnisse, die zwar interessant sind, jedoch keine Hilfe für Ihre Entscheidung liefern, sind nicht auszuschliessen.

Selbst für eine kleine Befragung lohnt sich ein geschulter aber kurzer und damit preiswerter Blick eines Externen auf das Studiendesign „wen fragen wir wo und was und in welcher Form?" und auf den Fragebogen, der auf die Zielgruppe ausgerichtet formuliert sein muss.

Wenn Sie intern eine kleine Marktforschung abwickeln möchten oder die Schnittstelle zwischen Ihrem Unternehmen und einem Institut schlank halten wollen, ohne unnötige Kapazitäten anderer Abteilungen z.B. Marketing blockieren wollen, bietet es sich an, mit einem erfahrenen Freelancer zu arbeiten.

So gehen wir vor

Als freiberufliche Marktforschungsberaterin höre ich mir zunächst Ihre Entscheidungsproblematik an, dann finden wir zügig einen pragmatischen Lösungsweg.

Die wichtigsten Fragen beantworten Sie selbst, bevor es überhaupt losgeht mit einer Studie, damit steht dann das Grundgerüst, unser Briefing, es muss nur noch umgesetzt werden.

Je nach Ihrer Zielsetzung gibt es folgende Möglichkeiten:


Impressum © 2016 Eva Peters • Schnittpunkt Marktforschung